Gin

Herkunft

Gin stammt aus Grossbritannien oder Holland.

Die vier Gin-Kategorien sind: der Gin, der durch Aromatisieren eines neutralen Alkohols mit Wacholderbeeren und anderen Gewürzen gewonnen wird; der gebrannte Gin, der zwei oder drei Destillationen unter Einbezug von Wacholderbeeren und Gewürzen erfährt; der London Gin, dessen Destillat mindestens 70% Alkohol und weder Farb- noch Süssstoffe enthält; der Plymouth Gin mit seinem intensiven und mineralischen Duft.

 

 

Ausarbeitung

Gin wird aus Rohstoffen wie Engelwurz, Koriander, Lakritz, Fenchel, Kümmel, Kamille, Wacholderbeeren, Ingwer, Kardamom hergestellt. Für die Herstellung wird ein neutraler Alkohol (auf der Basis von Zuckerrüben) oder bisweilen ein Korn verwendet.

Gin ist das Produkt einer doppelten Destillation. Die erste in der Säule für die Ausarbeitung eines neutralen Alkohols, die zweite im Destillierkolben für die aromatische Extraktion der Wacholderbeeren und Gewürze.

 

Alkoholgehalt

Mindestens 37,5 Volumenprozent.

 

Realisierung de Saussure Communication / Air Studio