Degustation – ein Reich von Sinnesempfindungen

7b_KonsumentenEine Spirituose mit Mass zu degustieren, erlaubt es, sie mit allen Sinnen zu empfinden. Dabei eröffnet sich ein ganzes Reich von verschiedensten Genüssen. Die üppigen und köstlichen Aromen im Geruch verbinden sich mit denen, die sich am Gaumen zu erkennen geben. Und im Hintergrund stehen die subtile Kultur des Brennens und das jahrhundertealte Wissen von passionierten Fachleuten.

Einer Spirituose nähert man sich mit dem Auge, der Nase und dem Mund. Die Zeit spielt eine wesentliche Rolle in der Welt der Spirituosen: Es braucht Monate oder sogar Jahre für das Reifen der Früchte, für die Vinifizierung, die Gärung, die Destillation und die Altersreifung.

Eine Spirituose degustieren, heisst auch, andern Menschen begegnen und die Vielfalt der Aromen miteinander teilen.

Dabei darf allerdings die Konsumschwelle nicht überschritten werden. Denn zu viel ist auch beim Besten zu viel!

Realisierung de Saussure Communication / Air Studio